Bio Agata Hołdyk

Bio

Agata Hołdyk - Assistentin am Musikinstitut der Jan-Długosz-Akademie in Tschenstochau und Lehrerin an der Musikschule – „Gemeinschaft“ in Kattowitz. Preisträgerin bei zahlreichen Nationalen und Internationalen Klavierwettbewerben, unter anderem: 5. Platz im XXI Internationalen Klavierwettbewerb in Marsala (Sizilien 2005), 1. Platz im III Schlesischen Klavierwettbewerb in Zabrze (1997), 2. Platz im VI Internationalen Klavierwettbewerb M. Magin in Paris (Frankreich 1995). Stipendiatin vom Kunststipendium des Kultur- und Kunstministeriums (1998). Sie absolviert Berufspraktikum in Rahmen des PHARE-Projektes „Arbeitsplätze im Kultursektor“ (Papenburg, Deutschland 2006) und einen Studienaufenthalt an der Universität für Musik und darstellende Kunst (Graz, Österreich 2003). Sie gibt Konzerte im In- und Ausland in Rahmen von Solo- und Kammerauftritten (Deutschland, Österreich, Frankreich, Sizilien, Tschechien und Ukraine).